BIOGRAPHIE

  • Seit 12/2021: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt DiCaRo an der Universität Rostock
     
  • WS 2021/2022: Lehrbeauftragter für Neues Testament an der Theologischen Fakultät der Universität Rostock
     
  • Seit 01/2021: Präsident der Arbeitsgemeinschaft christlichen Kirchen in der Schweiz (AGCK.CH)
     
  • 2019 – 2020: Vizepräsident der Arbeitsgemeinschaft christlichen Kirchen in der Schweiz (AGCK.CH)
     
  • 2017 – 2020: Assistent am Institut für Christkatholische Theologie der Theologischen Fakultät der Universität Bern
     
  • 2013 – 2015: Assistent in der Abteilung Neues Testament am Institut für Bibelwissenschaft der Theologischen Fakultät der Universität Bern 
     
  • Seit 6/2013: Promotion im Fach Neues Testament an der Universität Bern. Das Thema der Dissertation „Christus lux mundi. Die Lichtmotivik im Johannesevangelium vor dem Hintergrund des kaiserzeitlichen Platonismus“
     
  • Studium der Theologie, Philosophie und Archäologie an den Universitäten Belgrad, Bern und Jena
     
  • geb. 1987

 

MITGLIEDSCHAFTEN

MITGLIEDSCHAFTEN

  • SBL (Society of Biblical Literature) seit 2014
  • SThG (Schweizerische Theologische Gesellschaft) seit 2015
  • EABS (European Association of Biblical Studies) seit 2016
VERÖFFENTLICHUNGEN

VERÖFFENTLICHUNGEN

A) Herausgeberschaft

  • Старокатоличка црква: историја и садашњост, (Belgrad – Banja Luka: 2019), 124 S. (zusammen mit A. Suter, A. Berlis, T. Zellmeyer u.a) [Christkatholische Kirche: Geschichte und Gegenwart]
  • Orthodoxie in der Schweiz, (TVZ: Zürich, 2022), zusammen mit A. Berlis, in Vorbereitung  

 

B) Aufsätze

  • Апостол Павле и јелинско наслеђе, in: Српска теологија данас – Зборник радова са међународног симпосиона 2012 (Belgrad: 2013) 440-448. [Apostel Paulus und hellenistische Kulturerbe]
  • The Interreligious Dialogue in Bosnia and Herzegovina, in: Studies in Interreligious Dialogue 26/2 (2016) 203-212.
  • Идеал друштвеног мира и хармоније у ранохришћанским заједницама и у приватним забавама грчке елите. Пример Quaest. conv. и Јак 1-4, in: Црквене студије 15 (2018) 263-276. [Das Ideal des sozialen Friedens und der Harmonie in frühchristlichen Gemeinschaften und in den privaten Unterhaltungen der griechischen Elite. Das Beispiel von Quaest. conv. und Jakobus 1-4]
  • Како су Марија Магдалина и апостол Тома доживели васкрслог Христа према Јн 20?, in: Богословље 77/1 (2018) 31-48. [Wie haben Maria Magdalena und der Apostel Thomas den auferstandenen Christus nach Johannes 20 erlebt?]
  • Die Christianisierung der Idee der zwei Wege (Did 1-6) und ihr jüdisch-philosophischer Kontext, in: Philotheos 18/1 (2018) 5-17.
  • Филонов приказ Каина у тумачењу Књиге постања, in: Теолошки погледи 51/2 (2018) 219-232. [Philons Bericht über Kain in seiner Interpretation des Genesis]
  • Religiöse Vielfalt und soziale Dimension der Bekehrung im hellenistischen Judentum der frühen Kaiserzeit. Philo von Alexandrien und Flavius Josephus, in: Philotheos 18.2 (2018) 194-207 
  • Βόσκε τὰ πρόβατά μου (Јн 21, 17) — интеракција васкрслог Христа и апостола Петра у контексту античког преношења лидерства, in: Богословље 78/1 (2019) 46-61 [Βόσκε τὰ πρόβατά μου (Joh 21,17) – die Interaktion des auferstandenen Christus und des Apostels Petrus im Kontext der alten Führungsübergabe]
  • Нерешени етнички спор и друштвена подела између Јевреја и Самарјана у Јн 4,4-42, in: Зборник Матице српске за друштвене науке 171/2019 [Hervorragender ethnischer Streit und soziale Spaltung zwischen den Juden und Samaritern in Joh 4,4-42]
  • Рецепција Јаковљеве посланице у источној и западној Цркви, in: Црквене студије 17 (2020)  [Die Rezeption des Jakobusbriefes in der Ost- und Westkirche]
  • Die Antike Biographie als Hintergrund des Evangeliums, in: Studia Antiqua et Archaeologica 26.1 (2020), 95 – 118.
  • Religion, Etnizität und Politik im Kontext der Rede über Beschneidung (Gal 5, 2 – 6), in: Philotheos 20.2 (2020), 222 – 239.
  • What did Jesus write on the Ground? Exegetical analysis of John 8: 6 – 8, in: Nikolai Studies 1.1 (2021), 7 – 42.

 

C) Rezensionen

  • Р. Кубат, П. Драгутиновић, Лексикон библијске егзегезе (Belgrad: 2017), in: Богословље 77/2 (2018), 213-215 [R. Kubat – P. Dragutinovic, Lexikon der Bibelexegese ]
  • Michael Immendörfer, Ephesians and Artemis: The Cult of the Great Goddess of Ephesus as the Epistle’s Context ,Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 2/436 (Tübingen: Mohr Siebeck, 2017), in: Богословље 78/2 (2019) 230-232.
  • Cilliers Breytenbach - Christiane Zimmermann, Early Christianity in Lycaonia and Adjacent Areas: From Paul to Amphilochius of Iconium, Ancient Judaism and Early Christianity / Early Christianity in Asia Minor 101/2 (Leiden: Brill, 2018), in: Богословље 78/2 (2019)  233-235.
  • Drew W. Billings, Acts of the Apostles and the Rhetoric of Roman Imperialism (Cambridge: Cambridge University Press, 2017), in: Теолошки погледи 53/1 (2020), 260-263.
  • Gudrun Holtz, Die Nichtigkeit des Menschen und die Übermacht Gottes: Studien zur Gottes- und Selbsterkenntnis bei Paulus, Philo und in der Stoa, Wissenschaftliche Untersuchungen zum Neuen Testament 377 (Tübingen: Mohr Siebeck, 2017), in: Теолошки погледи 53/1 (2020), 264-267.
  • Mark Edwards, Aristotle and Early Christian Thought, Studies in Philosophy and Theology in Late Antiquity, (New York: Routledge, 2019), in: Теолошки погледи 54/1 (2021), 215 – 218.
  • Runar M. Thorsteinsson, Jesus as Philosopher: The Moral Sage in the Synoptic Gospels (Oxford: Oxford University Press, 2018), in: Теолошки погледи 54/1 (2021), 219 – 222.

 

D) Lexikonsartikel

  • Slawische Apokryphen, in: R. Kubat, Lexikon der Bibelhermeneutik (Belgrad, 2022), in Vorbereitung auf Serbisch
  • Empirische Exegese, in: R. Kubat, Lexikon der Bibelhermeneutik (Belgrad, 2022), in Vorbereitung auf Serbisch
  • Existentiale Interpretation, in: R. Kubat, Lexikon der Bibelhermeneutik (Belgrad, 2022), in Vorbereitung auf Serbisch
TAGUNGEN

TAGUNGEN

  • Српска теологија данас 2012, Belgrad, 25-29. Mai 2012: Апостол Павле и јелинско наслеђе
  • Die frühchristlichen Apostelakten im Gespräch – Ratio Religionis Sommerwerkstatt 2014, Leuenberg 4-6. September 2014: Barnabasakten
  • Forschungkolloquium „Altkatholische Geschichte und Theologie“ des Departements für Christkatholische Theologie der Theologischen Fakultät der Universität Bern, Bern 23-25. Oktober 2014: Die Entwicklung des Altkatholizismus auf dem Balkan
  • Religiöse Minderheiten und interreligiöse Beziehungen: Soziale und theologische Herausforderungen, Bern 9-11. November 2014: Der interreligiöse Dialog in Bosnien und Herzegowina
  • Српска теологија данас 2015, Belgrad, 20-23. Mai 2015: Метафора светлости у Еванђељу по Јовану [Die Lichtmetaphorik im Johannesevangelium]
  • Plutarchs Griecher und Römer im Gespräch – Ratio Religionis Sommerwerkstatt 2016, Freiburg i. Br 30. August – 2. September 2016: Perikles
  • Schweizerisches Neutestamentliches Kolloquium: Basel, 16.10.2016: Die Licht Motivik bei Philon von Alexandrien und Plutarch aus Chaeronea
  • Colloquium Iohanneum VI: Wuppertal, 16-18. Februar 2017: Das Licht im Johannesevangelium vor dem Hintergrund des zeitgenössischen Platonismus
  • Neutestamentliches Kolloquium Zürich – Regensburg: Zürich, 5-6. Juni 2017: Der performative Charakter der Eucharistie in den Thomasakten und Johannesakten
  • Symposium „Wie hast Du’s mit Wahrheit“? Bern, 24-25. Mai 2018: Die Wahrheit im Johannesevangelium
  • Why does Reception Matter?: Belgrad, 31. Mai – 3. Jun 2018: Die Rezeption des Johannesevangeliums bei Tatian dem Syrer
  • SBL International Conference 2018: Helsinki, 31. Juli – 4. August 2018: The Understanding of Eucharist in ActJoh 86.109
  • EABS Annual Conference 2018: Helsinki, 31. Juli – 4. August 2018: The linguistic Analysis of the Names and Toponyms in the Slavic Apocalypse of Abraham
  • Platonici Minores – Ratio Religionis Sommerwerkstatt 2018, Bern 2. September 2018: Dio von Alexandrien
  • Forschungkolloquium Berlin – Leuven – Regensburg: Leuven, 11-13. Oktober 2018: Die slawische Überlieferung der apokryphen Thomasakten: altserbische Rezensionen
  • Neutestamentliches Kolloquium der Rupreht-Karls Universität Heidelber: Heidelberg, 16.11.2018: Das Motiv des Lichtes bei Clemens Alexandrinus und im Johannesevangelium
  • Симпосион поводом 800 година Српске православне Цркве: Београд, 9-11. децембар 2018: Тематске специфичности хиландарског преписа апокрифних Делâ Томиних. [Thematische Besonderheiten des Chilandar-Transkripts der apokryphen Тhomasakten]
  • SBL International Conference 2018: Rom: 2-5. Juli 2019: The Image of Abraham as "Father" of the Jews and His Works in Context of Jesus' Admonition to "Children" (John 8:39)
  • SBL Annual Conference 2019: San Diego: 23-26. November: Byzantine-Philosophical Principles in the Biblical Interpretation of the Patriarch Photius
  • International Doctral Colloquium with George Pattison, Bern – Edinburgh 2020: Bern – Edinburgh (online) 12 – 14. November: Die paulinischen Wege der Selbstbeherrschung und die ἐγκράτεια in der griechisch-römischen Welt
  • SBL Annual Conferenc 2021: San Antonio: 20 – 23. November: The Church in Cappadocia in the fourth century and the beginnings of the Reception of the Epistle of James.

Milan Kostresevic

Theologische Fakultät
Universitätsplatz 1 - Raum 208
18055 Rostock

Tel.: +49 381 / 498 - 8427
milan.kostresevicuni-rostockde

SPRECHZEITEN

n.V.