Praktische Theologie

Die Praktische Theologie ist eine empirisch ausgerichtete Wissenschaft, die Religion in der Gesellschaft der Gegenwart erforscht. Im Gespräch mit ihren theologischen Partnerdisziplinen und im interdisziplinären Austausch mit den Sozial- und Kulturwissenschaften trägt sie dazu bei, aktuelle religiöse Praktiken zu entdecken, zu beschreiben und zu verstehen.

Neben der Erschließung gegenwärtiger Religionskulturen, entwickelt die Praktische Theologie Reflexionsperspektiven für die berufliche Praxis. Sie bietet denjenigen, die in Kirche und Gesellschaft Religion zum Beruf haben, Orientierungswissen, das zur eigenständigen Deutung, Gestaltung und Reflexion religiöser Praxis befähigen soll. 

Forschungsschwerpunkte

Rhetorische Kulturen der Religion

Rhetorische Kulturen der Religion

Religion am Lebensende

Religion am Lebensende

Ritualisierung, Wissen, Materalität

Ritualisierung, Wissen, Materalität

Qualitative Religionsforschung und Religionsethnografie

Qualitative Religionsforschung und Religionsethnografie

MitarbeiterInnen

Lehrstuhlinhaber
Prof. Dr. Manuel Stetter
 
Wissenschaftliche MitarbeiterInnen
Dipl. theol. Jakob Kühn

Universitätsmusikdirektor
Thomas König

Lehrbeauftragte
Dr. Matthias Bernstorf (E-Mail)
em. Prof. Dr. Franz-Heinrich Beyer (E-Mail)
Christian Domke (E-Mail)
Karl-Bernhardin Kropf (E-Mail)
Dr. Antje Mickan (E-Mail)
Dr. Rainer Rausch (E-Mail)
Dr. Frank Uhlhorn (E-Mail)

Studentische Hilfskraft
N.N
Josephine Saremba (Universitätäskirche) (E-Mail)