Universitätsgottesdienste

Versteckt hinter dem Hauptgebäude der Universität findet sich ein Kleinod der Hansestadt Rostock: die alte Klosterkirche „Zum Heiligen Kreuz“. Etwas verborgen im Schatten der großen Lehr- und Forschungsstätte ein Forschungsraum ganz eigener Art. Wie täglich im Semesterbetrieb beim Betreten eines Hörsaals eine neue Welt erschlossen werden kann, so auch hier in der einzigen Universitätskirche Ostdeutschlands.

Die Universitätskirche ist ein Ort, an dem der akademische Alltag auf die Deutungsangebote christlicher Religion trifft. Begegnungen mit fremd-vertrauter Tradition verlangsamen die Wahrnehmung und erinnern an die Grenzen schnellen Verfügungswissens. Hochschullehrer/-innen und Studierende aller Fachbereiche erkunden gemeinsam Grenzland und feiern das Leben.

Die Theologische Fakultät heißt Grenzgänger herzlich willkommen!

Gottesdienste im Wintersemester 2022/23

Wenn etwas wichtig ist, dann erzählen wir. Auch die Autoren der Bibel bedienen sich der narrativen Rede und inszenieren Jesus als Meister der Erzählung. Die Universitätsgottesdienste im Wintersemester 2022/23 kreisen um vier erstaunliche Erzählstücke des Neuen Testaments und erproben sie als "Erzählungen der Freiheit". 

Sonntag, 16.10.22, 19 Uhr
Lukas 16,1-8
Mit Prof. Dr. Manuel Stetter und Thomas Koenig

Sonntag, 06.11.22, 19 Uhr
Markus 12,41-44
Mit Prof. Dr. Manuel Stetter und Zdenek Buchvaldek

Sonntag, 18.12.22, 19 Uhr
Lukas 10,25-36
Mit der ESG, Pastor Dr. Martin Kumlehn und Thjorben Reese

Sonntag, 22.01.23, 19 Uhr
Lukas 15,11-32
Mit Prof. Dr. Manuel Stetter und Thomas Koenig

Weitere Infos in den Medieninformationen der Universität Rostock.