Fachtag Frauen im Extremismus - Ursachen, Probleme, Konsequenzen

Die Radikalisierung von Frauen stellt im rechtsextremen sowie im jihadistischen Milieu ein sehr heterogenes Feld dar, der wir uns sowohl von wissenschaftlicher Seite als auch praxisbezogen zuwenden möchten. 
Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme an der Veranstaltung freuen und erbitten Ihre Rückmeldung bis zum 10. September 2018.
Aufgrund des besonderen Themenschwerpunkts kann unsere Veranstaltung nur nach vorheriger Anmeldung besucht werden.
Die Veranstaltung beginnt um 09:30 Uhr, um Ihre Anmeldung vor Ort wird ab 09:00Uhr gebeten.

Ansprechpartnerin:
Nina Käsehage
Wissenschaftliche Mitarbeiterin,
Erasmus-Koordinatorin und Auslandsbeauftragte
Universität Rostock - Theologische Fakultät
Lehrstuhl für Religionswissenschaft und Interkulturelle Theologie
Universitätsplatz 1, 18055 Rostock
E-mail: nina.kaesehage@uni-rostock.de
Tel.: 0381/498 8441

Organisator

Veranstaltungsort

  • Hauptgebäude der Universität Rostock

Zurück zu allen Veranstaltungen

Kontakt

Universitätsplatz 1,
18055 Rostock
Tel.: +49 381 498-8436