3. Rostocker Predigt-Slam

Der „3. Rostocker Predigt-Slam“ (13.-15. Dezember 2019) lädt TheologInnen und Nicht-TheologInnen ein, um eine andere, neue Form von Predigt kennenzulernen und selbst zu erproben.

Poetry-Slams sind längst kein Geheimtipp mehr, sondern eine etablierte und unterhaltsame Form literarischer Kleinkunst. Zwischen Gedicht und Kabarett, Lyrik und Nonsens wetteifern Poetry-Slammer live und öffentlich um die Gunst ihres Publikums.

Bei einem Predigt-Slam zählen Wortgewandtheit und sprachliche Performance. Die bekannte Predigtslamerin  Johanna Klee aus Braunschweig wird die Gruppe an diesen drei Tagen begleiten. Es geht darum, sich und seine Sprache für Spontanes und Ungewöhnliches zu lockern.

Die abschließende Darbietung findet in Form einer kollektiven Predigt im Gottesdienst der Paulsgemeinde in Schwerin am 15. Dezember (10:00 Uhr) statt. Teilnehmen können alle, die für Predigt zu begeistern sind.

 

Freitag, 13. Dez.: 15:00 - ca. 20:00 Uhr

Samstag, 14. Dez.: 9:00 – ca. 20 Uhr

Sonntag, 15. Dez.: Gottesdienst in der Paulsgemeinde, Schwerin 10:00.

 

Anmeldungen bei Prof. Dr. Thomas Klie: thomas.klieuni-rostockde

Organisator


Zurück zu allen Veranstaltungen

Kontakt

Universitätsplatz 1,
18055 Rostock
Tel.: +49 381 498-8436